Möller Consulting - Alter Schulweg 1 - 35099 Burgwald

Die Region Burgwald - Ederbergland

Nur unterwegs erfährt man das Gefühl märchenhafter Verwunschenheit. Erich Kästner

Altes Rathaus in Frankenberg

Altes Rathaus in Frankenberg

Märchenhafte Verwunschenheit und besondere Naturschätze bietet die Region Burgwald - Ederbergland. Diese unverwechselbare Region im nördlichen Teil von Hessen bietet neben viel Natur auch zahlreiche kulturhistorische Highlights.

Die Region Burgwald-Ederbergland ist ein attraktives Ziel für alle, die Natur, Kultur und Erholung suchen. Dieser Lebensraum zwischen Marburg im Süden, Frankenberg im Norden, Hatzfeld im Osten und Gemünden im Westen ist abwechslungsreich. Dichte Wälder wechseln sich mit naturnahen Auenlandschaften ab. Das Mittelgebirge Burgwald und die Höhenzüge des Ederberglands sind durch ein dichtes Rad- und Wanderwegenetz erschlossen. Die Landschaft ist geprägt von den Mittelgebirgen Burgwald und Ederbergland, die zahlreiche Wander- und Radwege bieten. Die Region ist Schauplatz für das Wander­märchen Burg­wald-Eder­berg­land, das mit 21 Rund- und 2 Strecken­wegen zu märchen­haften Natur- und Kultur­plätzen führt. Ein besonderes Highlight ist der Wanderweg Frankenberger Blickwinkel, Deutschlands erster zertifizierter Premium-Stadtwanderweg, der die historischen Sehenswürdigkeiten der Fachwerkstadt Frankenberg verbindet.

Die Region Burgwald-Ederbergland hat auch kulturell viel zu bieten. In Frankenberg können Besucher das Thonet Museum besichtigen, das die Geschichte der berühmten Thonet-Möbel erzählt. In Battenberg können sie den Kellerburgturm besteigen, der einen herrlichen Ausblick über die Stadt und die Umgebung bietet. In Wetter können sie das Burgwaldmuseum besuchen, das die Geschichte der Region von der Steinzeit bis zur Gegenwart zeigt. Außerdem gibt es in der Region viele regionale Produkte und Spezialitäten zu entdecken, wie zum Beispiel auf dem Frankenberger Wochenmarkt, der jeden Samstag im historischen Rathaus stattfindet.

Die Region Burgwald-Ederbergland ist eine LEADER-Region, das heißt, sie wird von der Europäischen Union gefördert, um eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Die Region setzt sich für Klimaschutz, regionale Vermarktung, klimaschonende Mobilität und Gemeinwohlökonomie ein. Die Region Burgwald-Ederbergland ist also nicht nur ein schönes Ziel, sondern auch ein Vorbild für eine zukunftsfähige Region.

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in zwei einzigartige Naturräume, welche durch eine Fülle von Bächen, Mooren, Feuchtgebieten und Wäldern geprägt ist. Auf Wanderungen und Radtouren können Sie eine besondere Arten- und Lebensraumvielfalt kennenlernen.

Die reizvollen Dörfer und Städte im Burgwald - Ederbergland haben eine Vielfalt an Fachwerkhäusern, liebliche Altstädte, Burgen und kunsthistorische Schätze zu bieten. Die Küche dieser Region ist bodenständig. Regionale Spezialitäten laden zum Genießen ein. Ob nun Genussmenschen, Bioliebhaber, Veganer oder Vegetarier - Sie sind hier goldrichtig.

Unterwegs in der Region Burgwald - Ederbergland

  • Gemeinde Burgwald Gemeinde Burgwald
  • Stadt Rosenthal Stadt Rosenthal
  • Stadt Frankenberg/Eder Stadt Frankenberg/Eder
  • Stadt Wetter Stadt Wetter

Wanderungen in der Region Burgwald - Ederbergland

  • Premiumwanderweg Lindenhardttour Premiumwanderweg Lindenhardttour
  • Wanderung Wasserberg Wanderung Wasserberg
  • Wanderung entlang der Nemphe. Wanderung entlang der Nemphe.
  • Wanderung Christenberg Wanderung Christenberg
  • Wanderung Franzosenwiesen Wanderung Franzosenwiesen

Copyright "Natürlich Hessen" 2024

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.